* Staatlich anerkannte Berufsfachschule

Int. Bachelor
Abschluss

Innen-
architektur

Ideen entwerfen, Planen und Gestalten von Innenräumen, Objekte gestalten – mit hohem ästhetischen und funktionalem Anspruch.

Zum seitlichen Scrollen nach rechts oder links bitte die Pfeile verwenden!

Berufsbild

Innenarchitektur vereint konstruktive Aspekte der Innenraumgestaltung mit ästhetischen Gesichtspunkten – immer unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Empfindungen der Bauherren. Das Konzept, der Entwurf und die Planung der Gestaltung von Räumen und Objekten stehen im Mittelpunkt der Innenarchitektur. Durch verstärkte Sanierung von Altbauten, Umwidmung ehemaliger Industriebauten u.ä. kommt der Tätigkeit des Innenarchitekten eine zunehmende Bedeutung zu.

Einen guten Einblick in die Bandbreite der Tätigkeitsfelder im Bereich Innenarchitekur können Sie sich im Bereich Studium verschaffen.

MÖGLICHE TÄTIGKEITSBRANCHEN

Klassische Arbeitsplätze befinden sich in Architektur- oder Innenarchitekturbüros, der Bauplanung, im Messe-, Laden- & Ausstellungsbau und im Bereich Entwurf / Ausführung der Möbelindustrie.

Die Ausbildung bereitet auch auf neuere Tätigkeitsfelder vor:

Mit der Gestaltung von Präsentationen & Events und damit verbundener Corporate-Design-Strategien oder der Entwicklung virtueller Räume.

STUDIUM

In drei Jahren zum berufsqualifizierenden Abschluss „Staatl. geprüfter Assistent für Innenarchitektur“ – gegliedert in Grundstudium, Hauptstudium und Diplomarbeit. Optional „Bachelor of Arts“.

GRUNDSTUDIUM (1. - 2. Semester)
Schaffen der Grundlagen zur Darstellung einer Idee
HAUPTSTUDIUM (3. - 4. Semester)
Entwicklung & Konzentration der Entwurfsvorstellung
VERTIEFUNGSSTUDIUM (5. - 6. Semester)
Raumidee & Detailvorstellung werden zur Einheit
BACHELOR – optional (7. - 8. Semester)
Int. Bachelor-Abschluss an der London MET

GRUNDSTUDIUM (1. - 2. SEMSTER)

Grundlagen des Entwerfens, Farbe im Raum, Farbgestaltung, Freihandzeichnen, Schrift, Darstellende Geometrie, Perspektive, Baustoffkunde, Maßaufnahme von Räumen, Raumgestaltung, Möbelkonstruktion, Bau-/Kunstgeschichte, Deutsch fachgebunden, Wirtschafts- & Sozialkunde.

FÄCHERÜBERSICHT GRUNDSTUDIUM

Deutsch

Wirtschafts- & Sozialkunde

Entwerfen von Räumen

Freies Zeichnen / Farbgestaltung

Schrift

Darstellende Geometrie / Perspektive

Möbel- und Innenausbaukonstruktion

Industrie-Design

Bau- & Kunstgeschichte

Computer Aided Design

Aktzeichnen

HAUPTSTUDIUM (3. - 4. SEMSTER)

Entwerfen von Räumen im Bereich des privaten und öffentlichen Lebens (Schwerpunkt privater Bereich). Entwurf, Freihandzeichnen, Farbgestaltung, Möbelkonstruktion, Innenausbaukonstruktion, Baukonstruktion, Grundlagen der Statik, Haustechnik, Grundlagen Industrie-Design, Bau-/Kunstgeschichte, CAD.

FÄCHERÜBERSICHT HAUPTSTUDIUM

Entwerfen von Räumen

Freies Zeichnen / Farbgestaltung

Farbe im Raum

Grundlagen der Statik

Haustechnik

Industrie-Design

Bau- & Kunstgeschichte

Computer Aided Design

Baustoffkunde

Baukonstruktion

VERTIEFUNGSSTUDIUM (5. - 6. SEMSTER)

Entwerfen von Räumen im Bereich des privaten und öffentlichen Lebens (Schwerpunkt öffentlicher Bereich) Entwurf, Freihandzeichnen, Farbgestaltung, Möbel- und Innenausbaukonstruktion, CAD, Baukonstruktion, Farbe im Raum, Haustechnik, Baurecht und Bauabwicklung, Industrie-Design, Grundlagen der Statik, Bau-/Kunstgeschichte. Abschlussarbeit: umfassende Bearbeitung einer Entwurfsidee aus dem öffentlichen Bereich (Zeit ca. 12 Wochen). Diese Arbeit ist Voraussetzung für die Zulassung zur staatlichen Abschlussprüfung.

FÄCHERÜBERSICHT VERTIEFUNGSSTUDIUM

Entwerfen von Räumen

Freies Zeichnen / Farbgestaltung

Industrie-Design

Baurecht

Bauabwicklung

Bau- & Kunstgeschichte

Computer Aided Design

Baukonstruktion

BACHELOR (7. - 8. SEMSTER)

Year 3 Modules: Interior Architecture and Design – BA (Hons) | London Metropolitan University

Critical & Contextual Studies: Dissertation (Interiors)

Integrated Design Practice

Major Project Realisation: Interior Architecture & Design

Project Design & Development for Interiors

Zur Bewerbung

Dozenten

Großes berufliches Können, gepaart mit pädagogischen Fähigkeiten, zeichnen alle Lehrkräfte unserer Schule aus. Unsere Dozenten sind in der Praxis tätig und langjährig an der Schule. Sie sehen ihre Aufgabe in der individuellen Förderung der einzelnen Studierenden in allen Fragen der fachlichen und menschlichen Weiterbildung.

UNSERE INNENARCHITEKTUR-DOZENTEN

Martin Rappmannsberger
Cora Bojahr
Jörg Bechtold

Beatrix Naumann
Dr. Franz Tichy
Wolfgang Hoch